Motoi-Therapie und Musikpädagogik 2017-05-11T22:33:59+00:00

Motoi-Therapie

Die Motoi- Therapie ist ein Angebot von Musik- und Bewegungsübungen zum körperlichen Ausgleich und zur Harmonisierung der Körperhälften.

Integration von Körper und Geist, zur Entspannung und Synchronisierung, um mehr Lernerfolg, körperliches Wohlbefinden und situationsangepasstes Verhalten zu erreichen.

Musik-
pädagogik

Musik und Bewegung ist meist mit keinen negativen Gefühlen belastet und kann dadurch zur Stärkung der Persönlichkeit des Kindes / der Jugendlichen beitragen.

Musik kann ein unterstützendes pädagogisches Arbeitsprinzip sein, das auf die Persönlichkeitsentfaltung und die Förderung der sozialen, motorischen, emotionalen und kognitiven Fähigkeiten zielt.

Musikalische
Früherziehung

Musik ist eine der frühesten Lernquellen im Leben eines Menschen. Meine Kurse sind an Kinder von 4-7 Jahren gerichtet. Es ist nicht das Ziel der musikalischen Früherziehung besonders viele und schwierige Aufgaben zu bewältigen, wichtig ist es vielmehr die Freude an verschiedenen Aktivitäten zu wecken, eine persönliche Leistung zu vollbringen.

>> Jetzt anmelden für Herbst

Ursula Fitzinger

Motoi-Therapeutin, Musikpädagogin,
Musikalische Früherziehungskurse,
Seminar- und Vortragstätigkeiten für Eltern und PädagogInnen

Institut für bewegte Pädagogik und Musik
4860 Alt-Lenzing 31
0664/ 54 24 889
(Aktiviere Javascript, um die Email-Adresse zu sehen)

Termine nach Vereinbarung!